Rudolstadt – Die Residenzstadt an der Saale

Die reizvoll in einem Tal eingebettete und von der Saale durchflossene Residenzstadt Rudolstadt ist ein Kleinod, welches in der Städtelandschaft Thüringens seinesgleichen sucht.

Die Geschichte der Stadt ist eng verbunden mit derer des Hauses Schwarzburg, einer Dynastie, die die Entwicklung Thüringens prägte. Von dieser Verbindung zeugt bis heute das weithin sichtbare „Wahrzeichen“ der Stadt, das Residenzschloss Heidecksburg. Neben den fürstlichen Wohnräumen und den beeindruckenden Festsälen kann auch die Sonderausstellung „Rococo en miniature“ bestaunt werden. Entdecken sie die prunkvolle Welt der Königreiche Pelarien und Dyonien mit ihren magischen Orten und skurrilen Persönlichkeiten.

Heidecksburg in Rudolstadt, Foto: Frank Liebold
k

Rudolstadt bietet viele Highlights

Ein weiteres kulturelles Highlight ist das Rudolstädter Schillerhaus, in welchen Sie das Wirken des Dichterfürsten erleben und in die Zeit der Weimarer Klassik eintauchen können. Im Wohnhaus der Lengefeldschen Familie verlebte Schiller eine intensive Zeit, in welche das erste Treffen mit seinem späteren Kompagnon Goethe sowie die menage a trois mit den beiden Töchtern des Hauses fällt.

Auch die Thüringer Bauernhäuser in Rudolstadt lohnen sehr, zeigen sie doch authentisch das bäuerliche Leben im 19. Jahrhundert mit zahlreichen originalen Exponaten. Das Areal umfasst unter anderem die geschichtsträchtigen Häuser mit Scheune, welche aus umliegenden Dörfern nach Rudolstadt abgetragen wurden sowie einen lehrreichen Kräutergarten.

Für diese drei Museen kann in der Tourist-Information Rudolstadt ein Kombiticket zum Sparpreis von 11 € erworben werden. Auch die Möglichkeit, Schillerhaus und Residenzschloss in Kombination zu entdecken,  besteht für den Preis von 9 €.

Rudolstädter Rathaus, Foto: Tom Demuth
p

Tourist-Information Rudolstadt

Markt 8
07407 Rudolstadt

Tel. 03672 486440
Email: info@rudolstadt.de
Web: https://www.rudolstadt.de/tourismus 

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag – Freitag: 09:00 – 18:00 Uhr
Samstag:09:00 – 13:00 Uhr

Info

Unsere barrierefreie Tourist-Information steht ganzjährlich unseren Gästen und Besuchern mit Rat und Tat zur Seite. Zentral am Rudolstädter Markt gelegen kann unsere Tourist-Information gut von allen Wegen erreicht werden. Neben freundlicher touristischer Beratung können Sie bei uns Veranstaltungstickets und Souvenirs erwerben, Informationsmaterialien entdecken, Stadt- und Erlebnisführungen sowie Ferienunterkünfte buchen. 

Mehr erfahren ..

Besondere Highlights

Mehrmals jährlich lockt Rudolstadt mit seinem reichhaltigen kulturellen Angebot tausende von Gästen in die Stadt. 

Den Auftakt macht traditionell das Rudolstädter Altstadtfest im Mai (www.altstadtfest-rudolstadt.de). Hier treten international bekannte Künstler und Musiker auf, einheimische Gastronomen sorgen für Speis und Trank. Der jährliche Tanzwettbewerb „Goldener Löwe“ am Sonntag ist ein Publikumsmagnet. 

Es folgt das Rudolstadt-Festival immer am ersten Juli-Wochenende (www.rudolstadt-festival.de). Die lange Tradition und der ursprüngliche Geist des Festes sind aktueller wie nie. An diesem Wochenende ist die Welt zu Gast in Rudolstadt und verzaubert die internationalen Gäste mit Folk, Roots und Weltmusik. Das größte Weltmusik-Festival Europas wird abgerundet mit viel Tanz, abwechslungsreicher Straßenmusik, Workshops und grandiosen Begegnungen. 

Altstadtfest 2022, Foto: Michael Wirkner

Vogelschießen und Rudolstädter Sommer

Das Rudolstädter Vogelschießen (www.vogelschiessen.rudolstadt.de) im August feierte kürzlich seine 300. Auflage und hat nichts von seinen Reiz eingebüßt. Schon Dichterfürst Friedrich Schiller spazierte gern mit Thüringer Bratwurst in der einen und einem Mädchen in der anderen Hand über des Fest. Heute ist das Rudolstädter Vogelschießen der größte Rummel in Thüringen und hat u. a. neben rasanten Fahrgeschäften auch viel für das leibliche Wohl zu bieten. Abgerundet wird die Atmosphäre durch Vorführungen, Los- und Schießwettbewerben.

Vogelschießen Rudolstadt, Fotos: Thomas Schauseil

Rudolstädter Sommer

Von Juni bis September findet die Veranstaltungsreihe Rudolstädter Sommer statt, die seit zwei Jahren gut von den Kulturliebenden angenommen wird. Veranstaltungshöhepunkte sind hier Theatervorstellungen, Konzerte, Vorträge und Lesungen, Kinovorstellungen, Führungen und vieles mehr. Zahlreiche Bühnen und Veranstaltungsorte wie z. B. der Rudolstädter Löwensaal, das Schillerhaus und die Thüringer Bauernhäuser mit seinen Veranstaltungsreihen begeistern Jung und Alt, Einheimischen und Gast.

Das kulturelle Jahr in Rudolstadt endet mit dem Weihnachtsmarkt „Schillers Weihnacht. Hier kommt man kulinarisch mit Glühwein, Punsch und warmen Speisen auf seine Kosten. Mehrere Kunsthandwerkende bieten ihre Waren dar, die sich hervorragend auch als Weihnachtsgeschenke eignen. 

Sie haben haben eine Frage?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Datenschutz

3 + 9 =

Informationen mit freundlicher Genehmigung Touris-Info Rudolstadt, Stefanie Wagner.

Verwendete Fotos:
Titelmotiv – Blick auf Rudolstadt, Foto: Frank Liebold / Jenafotografx
Heidecksburg Rudolstadt, Foto: Frank Liebold /Jenafotografx
Rudolstädter Rathaus, Foto: Tom Demuth
Altstadtfest 2022, Foto: Michael Wirkner
Vogelschießen Rudolstadt, Foto: Thomas Schauseil