Tourist Informationen Wörlitz ✓

Herzlich Willkommen bei uns in Sachsen-Anhalt
Folgt uns in unsere FB-Gruppe

Allgemeine Informationen zu Wörlitz

Wörlitz ist ein Ortsteil der Stadt Oranienbaum-Wörlitz im Landkreis Wittenberg in Sachsen-Anhalt. Er ist durch den zum Weltkulturerbe gehörenden Wörlitzer Park bekannt und ein staatlich anerkannter Erholungsort.

Wörlitz liegt südlich der Elbe im Biosphärenreservat Mittelelbe zwischen Dessau-Roßlau und Wittenberg. Das Gebiet um Wörlitz ist flach und wird von zahlreichen Altwassern der Elbe sowie Gräben und Bächen durchzogen. Reste von Sanddünen („Wilde Berge“) aus der letzten Eiszeit sind die einzigen, nur wenige Meter hohen Erhebungen. Größtes Altwasser ist der Wörlitzer See unmittelbar nördlich der Stadt.

Der Ortskern von Wörlitz erstreckt sich südlich entlang des Parkes und des Wörlitzer Sees.
Westlich des Parkes und des Sees liegt die Siedlung Seespitze.
Einige Einzelgehöfte liegen zum Teil weit entfernt von der eigentlichen Ortslage und sind auch nicht mehr ständig bewohnt, u. a. Alte Ziegelei, Oberforst, Alte Mühle, Berting, Mittelhölzer, Elbterrasse, Rosenwiesche und Kleine Mühlberge.

Wörlitz liegt an der Oranier-Route, einer deutsch-niederländischen Ferienstraße.

Informationen auszugweise Wikipedia-Artikel Wörlitz

Touristinformation Wörlitz

Welterbezentrum Gartenreich
Dessau-Wörlitz gGmbH
im Küchengebäude
am Schloss Wörlitz
Kirchgasse 35
D-06785 Oranienbaum-Wörlitz

Tel.: + 49 (0) 34905 31009
E-Mail: info@welterbe-gartenreich.de
Web: welterbe-gartenreich.de

Öffnungszeiten:
Täglich: 09:30 bis 17:00 Uhr

 

So finden sie uns.

Gartenreich Dessau-Wörlitz

Der Wörlitzer Park ist Teil des Gartenreiches Dessau-Wörlitz. In seiner Gesamtheit trägt es den UNESCO-Welterbetitel.

Zum Gartenreich gehören neben Wörlitz noch sechs weitere Parkanlagen und auch die gestaltete Landschaft zwischen den Parkanlagen bestehend aus Alleen, Flusslandschaften an Elbe und Mulde, weiten Auenwiesen mit Solitäreichen, herrlichen Wäldern, verträumten Ortschaften und den vielen Gartenreich-Kirchen, welche als Landmarken weithin sichtbar sind. Insgesamt beträgt die Fläche 142 Quadratkilometer.

Wörlitzer Park, Blick über den Wörlitzer See zur Kirche St. Petri und zur Synagoge

Caravan-Stellplätze direkt vor Ort

Der Wörlitzer Park ist die bekannteste Parkanlage und gilt auch als gestalterischer Höhepunkt des Gartenreiches Dessau-Wörlitz.

Der Caravan-Stellplatz liegt direkt am Wörlitzer Park. Somit ist Urlaub und Entdeckungsreise so nah und beginnt ab dem ersten Meter.

Highlights der Saison sind das Frühlingserwachen in Wörlitz – der Saisonbeginn im Gartenreich, im kommenden Jahr am 18./19. März 2023. Die Veranstaltungen des Gartenreichsommers von Mai bis Anfang September sind ebenfalls sehr beliebt.

Gartenreichtag ist am 12.08.2023, Erster Advent in Wörlitz vom 1. bis 3.12.2023. Der Adventsmarkt ist wunderschön und anheimelnd und wird zwischen Schloss Wörlitz, dem Marstall und der Kirche St. Petri aufgebaut. Eine traumhafte Kulisse!

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch in unserer Gartenreich-Information – telefonisch unter Tel.: 034905-31009 und auf unserer Internetseite.

Website: https://www.welterbe-gartenreich.de

 

Schloss Mosigkau, Foto: Sabine Scheffler
Wörlitzer Park, Sonnenbrpcke, Foto Sabine Scheffler
Schloss-Oranienbaum-Ehrenhof Foto: Sabine Scheffler
Woerlitzer-Park Foto: Sabine Scheffler
Schloss-Woerlitz-Foto: Sabine Scheffler
Woerlitzer-Park Foto: Sabine Scheffler

Sie haben haben eine Frage?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Datenschutz

12 + 13 =

Allgemeine Informationen Wörlitz – auszugsweise aus Wikipdeia. Weitere Tourismus-Informationen mit freundlicher Genehmigung Welterbezentrum Gartenreich Dessau-Wörlitz, Frau Daniela Borngräber als Kooperationspartner des Deutschen Caravan Verbands.

Verwendete Fotos:

Mit freundlicher Genehmigung Welterbezentrum Gartenreich Dessau-Wörlitz, Frau Sabine Scheffler // welterbe-gartenreich.de