Fulda muss man erleben!

Barocke Atmosphäre, blühende Gärten und Parks mitten in der Stadt, umringt von Rhön und Vogelsberg und übersät mit bunten Plätzen, die dazu einladen, zu genießen und sich verzaubern zu lassen. Fulda begeistert vielfältig und zieht historisch und kulturell Interessierte genauso an wie aktive Paare und Familien. Eben alle, die einen ereignisreichen Städtetrip planen, bei dem die Entspannung zwischendurch nicht zu kurz kommt. Ach ja, geheimnisvoll ist es in Fulda übrigens auch …

Bonifatiusplatz Fulda Bildrechte – Christian Tech - Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Bonifatiusplatz in Fulda

Foto: Christian Tech – Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Fulda-Domdechaneigarten Bildrechte – Christian Tech - Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Fulda Domdechaneigarten

Foto: Christian Tech, Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Fulda-Dom-Michaelskirche-Sommer Bildrechte – Christian Tech - Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Fulda Dom-Michaelskirche im Sommer

Foto: Christian Tech, Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Fulda, spannende Einsichten in barocke Zeiten

Wer nach Fulda reist, taucht unweigerlich in unsere Vergangenheit ein: Bestaune die Prachtbauten des Barockviertels aus der Zeit des 18. Jahrhunderts. Besuche den berühmten Fuldaer Dom oder die Michaelskirche, eine der ältesten Kirchen Deutschlands. Und bewundere das charmante Stadtschloss, und lasse dich durch die geschichtsträchtigen Gassen der Altstadt führen. Liebevoll restaurierte Fachwerkhäuser und malerische Innenhöfe findest du hier überall. Tauche während einer erlebnisreichen Stadtführung oder mit deinen Kindern bei der Tour „Barock – was ist denn das?“ in unsere Vergangenheit ein, die so viel Spannendes bereithält. Worauf wartest du?

Die Stadt der kurzen Wege – auch in die Natur

In Fulda sind die Wege kurz und alle Sehenswürdigkeiten gut zu Fuß erreichbar. Perfekt für alle, die es überschaubar mögen und sich naturverbunden fühlen. Der Fluss Fulda, die grünen Park- und Gartenanlagen mitten in der Stadt sowie das Naherholungsgebiet Fulda Aue, all das bietet Natur- und Genussliebhabern kleine Oasen zum Verweilen und Entspannen. Übrigens liegt Fulda zwischen dem UNESCO-Biosphärenreservat Rhön und der Vulkanregion Vogelsberg – beliebte Ausflugsregionen, die in kurzer Zeit von Fulda aus erreichbar sind. Verbinde doch gleich Ihren Städtetrip mit einer Erkundungstour durch die Region.

Tourist-Info Fulda Bildrechte – Christian Tech - Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Tourist-Info Fulda, eine Destination für alle

Die Tourist-Information der Stadt Fulda ist die Anlaufstelle für deine Reise nach Fulda, Hessens schönster Barockstadt. Hier, direkt am Bonifatiusplatz gelegen, arbeiten Menschen aus der Region, die dich herzlich in Empfang nehmen und dir mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Bonifatiusplatz 1
36037 Fulda

Tel. 0661 102 1813
Mail: tourismus@fulda.de
Online: https://www.tourismus-fulda.de

Öffnungszeiten

Mo – Do: 09:00 – 16:30 Uhr
Fr + Sa: 09:00 – 17:00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 09:00 – 15:00 Uhr
24. – 26. Dezember sowie 01. Januar und Rosenmontag geschlossen

Besondere Sehenswürdigkeiten

Barockviertel mit Dom, Stadtschloss und Schlosspark, Michaelskirche, Orangerie und Paulustor

Altstadt mit romantischen Fachwerkgebäuden und Handwerkerviertel

Wunderschöne Parks und Gärten mitten in der Stadt

https://www.tourismus-fulda.de/entdecken/sehenswuerdigkeiten

Veranstaltungen, Stadtführungen oder Übernachten in Fulda

Veranstaltungen, Unterkünften oder Arrangements – ganz gleich, ob du privat oder geschäftlich in Fulda unterwegs bist. Und wenn du möchtest, auch den ein oder anderen Geheimtipp. Die Profis der Tourist-Information kennen schließlich alle angesagten Hotspots der Stadt, wissen, wo man regionaltypisch isst oder einkauft und wie man aus dem berühmt-berüchtigten Bermudadreieck, dem Kneipenviertel der Stadt, wieder sicher herausfindet.

Ob Rollstuhlfahrende, blinde oder gehörlose Menschen oder auch solche mit kognitiven Beeinträchtigungen – alle Menschen sind in der Tourist-Information der Stadt Fulda willkommen, um sich barrierefrei zu informieren. Zusätzlich zu den üblichen Öffnungszeiten ist der Eingangsbereich der Tourist-Information von 6 bis 23 Uhr geöffnet. Hier liegen Flyer und Broschüren zum Mitnehmen bereit.

Öffentliche Stadtführungen, täglich

https://www.tourismus-fulda.de/buchen/stadtfuehrungen

Unsere Services vor Ort im Überblick:

  • Barrierefreier/rollstuhlgerechter Zugang
  • Toilette mit Wickeltisch
  • Schließfächer
  • E-Bike-Ladestation
  • Ticketverkauf
  • Souvenirs
  • Geldautomat
  • Ausgezeichnete Beratung

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten findest du auf der barrierearmen Website:

https://www.tourismus-fulda.de/planen/tourist-info

Internet-Seite für Tourismus von der Stadt Fulda in Leichter Sprache:
https://www.tourismus-fulda.de/leichte-sprache

Fulda, Universitaetsplatz Bildrechte – Christian Tech - Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Fulda steckt voller Genüsse

Zu einem Städtetrip gehört es auch, sich kulinarisch verwöhnen zu lassen. Das gelingt in Fulda wunderbar, denn hier findest du zahlreiche gemütliche Cafés und Restaurants. Vom kleinen Bistro über rustikale Biergärten bis hin zur Sterne-Küche ist alles vertreten. Lasse dich von regionalen Speisen verwöhnen: Ob Kümmelbrot, Schwartenmagen oder Zwibbelsploatz – hier speist man gerne deftig. Wer den Tag bei einem Bierchen ausklingen lassen möchte, wird fündig. Angeblich gehört Fulda zu den Städten mit der größten Kneipendichte in Deutschland. Finde es selbst heraus!

Gehörst du zu denjenigen, die an einer Shopping-Tour ihre Freude haben? Hervorragend! Besuche die kleinen, liebevoll gestalteten Läden – manche von ihnen mit besonderen Produkten aus der Region, die sich auch gut mit nach Hause tragen lassen.

Fulda Schlossgarten Weiher Sommer

Fulda Innenstadt Shopping

Fulda Dom Michaelskirche im Sommer

Fulda Weihnachtsmarkt im Winter

Fulda für Jeden und zu jeder Zeit!

Lust auf Kultur?

In den Sommermonaten folgt ein Highlight dem nächsten: der einzigartige Musical Sommer, die Konzerte auf dem Domplatz in atemberaubender Kulisse oder das Genussfestival mitten im barocken Stadtviertel.

Wer mit wachem Auge durch die Innenstadt flaniert, erfreut sich an vielen Stellen an diverser Pop-up-Straßenkunst: 3D-Objekte, auffällig bemalte Bänke oder Klaviere zum „einfach-drauf-spielen“ – Fulda ist bunt und kreativ, wie die Menschen, die hier leben.

Weihnachtsmarkt in Fulda

Im Winter ist der beliebte Weihnachtsmarkt ein Besuchermagnet, der weit über die Region bekannt ist. Nicht zuletzt wegen der großen und bunten Auswahl: Traditioneller Markt, Hüttenzauber, mittelalterliches Weihnachtsdorf, Kinder-Weihnachtsland und Winterwald. Das Herzstück des Weihnachtsmarktes ist die 18 Meter hohe Pyramide mit lebensgroßen Nussknackern – einfach traumhaft beleuchtet.

Fulda Weihnachtsmarkt Bildrechte – Christian Tech - Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda

Geheimnisvolle Sternenstadt – oder wie eine Barockstadt zukunftsorientiert und nachhaltig handelt

Ja richtig, Fulda ist eine Sternenstadt. Sogar die erste deutsche Sternenstadt. Fulda setzt sich gegen die Lichtverschmutzung ein, denn zu viel und falsch gerichtetes Licht mit kalten Farben stört viele nachtaktive Arten und Pflanzen. Nicht zuletzt belastet dies auch uns Menschen. Das bedeutet nicht, dass es in Fulda nachts stockdunkel ist. Die Sternenstadt Fulda achtet darauf, dass die Beleuchtung blendfrei und rücksichtsvoll gegenüber Tier und Natur gestaltet wird und leistet durch Einsparung von Energiekosten einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz.

Neben barocken Prachtbauten sind es die kleinen und geheimnisvollen Orte, die Fulda ausmachen. Und natürlich die Menschen, die hier leben und arbeiten. Gäste erleben eine wunderbar vielfältige Mischung aus barockem Flair, beeindruckender Natur und genussreichen Momenten beim Restaurant- oder Kneipenbesuch, bei einem Kulturevent oder einfach beim Bummeln und Flanieren. Faszinierendes Fulda eben!

Sie haben eine Frage?

Dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht, schreiben Sie uns.

Datenschutz

2 + 6 =

Fotos, Infos und Content mit freundlicher Genehmigung Tourist-Info Fulda als Kooperationspartner des Deutschen Caravan Verbandes.

Fotos und Bildrechte: Christian Tech, Tourismus und Kongressmanagement der Stadt Fulda